Getestet: neue High Adventure Experience in Het Heijderbos

Der neue Hochseilgarten High Adventure Experience in Het Heijderbos


Die High Adventure Experience in Het Heijderbos ist ein Freiluft-Hochseilgarten einige Meter über dem Boden – und deshalb kein Zuckerschlecken für Personen mit Höhenangst. Aber Familie Hendriks lässt sich davon nicht abhalten: Über die sozialen Netzwerke wurde sie als „Testfamilie“ gewählt, weil Mutter Judith oft mit ihrem Sohn Joep klettern geht und zudem auch noch Geburtstag hatte. Sie hatte keine Pläne geschmiedet, deshalb lud Center Parcs die ganze Familie aus Alverna in den Niederlanden ein, um die neue High Adventure Experience zu testen. Judith (43) fuhr mit Sohn Joep (10), Tochter Nikki (16) und deren Freund Cas (18) nach Het Heijderbos. Vater Perrie (52), der unter Höhenangst leidet, übernahm die Rolle des Ermutigers.

Wie fand Familie Hendriks die neue High Adventure Experience?

Auf einer Skala von 1 bis 10: Wie toll war es?

Joep: Bestimmt eine 9! Es war eine toll und total aufregend!

Judith: Ein 8. Ich habe keine Höhenangst, also ich fand es ganz toll. Wenn die Kinder Spaß haben, dann habe ich auch Spaß. Dass man so eine Aktivität zusammen mit seiner Familie machen kann, ist das Tollste. Ich hätte sogar nichts dagegegn gehabt, wenn der Parcours noch länger gewesen wäre.

Nikki und Cas: Das Tolle ist, dass jeder es machen kann, der keine Höhenangst hat. Mit zwei Personen hat man schon Spaß, weil man immer beschäftigt bleibt. Aber manchmal war es gar nicht so einfach …

Perrie: Ich selber habe Höhenangst, aber meine Frau hat sich wirklich tapfer geschlagen! Von unten waren das große Skateboard und die Kletterwand in der Mitte wirklich eine Herausforderung!

Die Kletterwand


Bevor du mit dem Parcours angefangen hast: Hast du dir schon angeschaut, was dich erwartet?

Joep: Ne, ich lasse mich am liebsten überraschen.

Hast du weitere Tipps für die nächsten Draufgänger?

Joep: Einfach trauen, mehr nicht!

Nikki: Auf dem Skateboard muss man sich nach vorne lehnen. Dann fährt man viel schneller.

Perrie: Die Spannung ist viel größer, wenn man nicht weiß, was kommt.

Judith: Die Kletterwand ist trotzdem das Spannendste des ganzen Hochseilgartens. Machen Sie sich auf was gefasst!

Perrie: Es war auch toll, wenn man einfach zuschaut, wie die anderen klettern. Man kann dann von unten ermunternde Worte zurufen.

Judith: Joep hatte wirklich ganz viel Spaß und hörte den Rest des Tages nicht auf zu betonen, wie toll er es fand. Er hat auch den ganzen Tag ein Lächeln auf dem Gesicht. Im Hochseilgarten selbst habe ich ihn eigentlich kaum gesehen – er war so schnell!

Die High Adventure Experience ist ein echtes Abenteuer


Möchten Sie es Familie Hendriks gleichtun und die neue High Adventure Experience in Het Heijderbos ausprobieren? Klicken Sie hier für mehr Information.



 

comments powered by Disqus