Eine Entdeckung wert: Terhills in Belgien

Es ist höchste Zeit, Terhills kennenzulernen: In diesem Juwel von Landschaft gewinnt der nachhaltige Tourismus an Bedeutung. Ganz gleich, ob Sie Sport unter freiem Himmel treiben, einkaufen oder gut essen gehen wollen: Hier ist für jeden etwas dabei.

Terhills ist ein ehemaliges Bergbaugebiet in der belgischen Provinz Limburg. In den 80er-Jahren fuhren hier noch die Kumpel unter Tage ein, um das „schwarze Gold“ zu fördern. Aber die Zeit der Kohle ist vorbei. Heute gibt es hier viel „grünes Gold“ zu entdecken: eine reichhaltige Natur.

De Hoge Kempen

Entdecken Sie das grüne Herz von Terhills: De Hoge Kempen, den größten belgischen Nationalpark mit 6.000 Hektar Fläche. Dieses äußerst abwechslungsreiche Naturgebiet hat sich seit der Eiszeit im Tal der Maas gebildet und ist heute ein Eldorado für Wanderer und Radfahrer. Doch sie teilen sich das Gebiet mit einer großen Anzahl an Tieren. Hier begegnen Sie Hirschen, Füchsen, Dachsen oder Wildschweinen!

In Terhills finden Sie eine reichhaltige Natur
In Terhills finden Sie eine reichhaltige Natur


Das Tor zu De Hoge Kempen ist Connecterra. Von diesem ehemaligen Minen-Schachtturm genießen Sie herrliche Panoramablicke. Hier beginnen auch die Wanderwege und geführten Touren. Und regelmäßig finden besondere Natur-Aktivitäten statt.

Sterne-Küche genießen

Hunger? Auch kulinarisch lassen sich in Terhills Schätze heben. Wählen Sie Ihren Favoriten aus den zahlreichen Restaurants auf einem malerischen Dorfplatz. Oder lassen Sie sich die Menüs im Terhills Hotel schmecken – die Küche ist mit einem Michelinstern gekrönt!

Terhills liegt im Dreiländereck – und damit auch günstig für ausgedehnte Einkaufstouren. Erleben Sie die Altstadt-Atmosphäre von Maastricht, das sehenswerte historische Zentrum der Kaiserstadt Aachen oder Maasmechelen Village, das ultimative belgische Outlet-Center. Dort finden Sie Designer-Kollektionen zu richtig günstigen Preisen.

Sie begeistern sich mehr für Sport als für Einkaufsbummel? Packen Sie den Neoprenanzug ein und auf zum Terhills Cablepark! Auf zwei Bahnen können Sie Wasserski fahren – die eine ist 120 Meter, die andere sogar 757 Meter lang. Sie schwingen lieber den Golfschläger? Kein Problem, der Golfclub Spiegelven in Genk erwartet Sie.

Neuer Ferienpark

In naher Zukunft wird Terhills noch um weitere Attraktionen bereichert. Es entsteht ein Einkaufsareal, ein großzügiges Wellness- sowie ein Wissenschaftszentrum. Kurzum: Mehr als genug für ein spannnendes Wochenende!

So soll der neue Ferienpark in Terhills einmal aussehen
So soll der neue Ferienpark in Terhills einmal aussehen


Diese Naturlandschaft ist auch wie geschaffen für einen komplett neuen Ferienpark. Die Pläne liegen bereits vor: Natur- und Kulturliebhaber sowie Ruhesuchende können sich auf ein einzigartiges Konzept mit 250 luxuriösen Unterkünften freuen. Plus die passenden Service-Pakete. Sie dürfen jetzt schon gespannt sein.

Information über die Natur in unseren Parks und unsere Nachhaltigkeitsinitiativen finden sich in Our Naturall Plan.

comments powered by Disqus