Die vier lustigsten Strandspiele

Sommer, Sonne, Strandspiele


Sie genießen diesen Sommer in einem unserer Center Parcs-Parks am Meer? Sicher werden Sie sich dann in die Meeresbrandung stürzen und mit Ihren Kindern eine imposante Sandburg bauen – aber es gibt neben den Klassikern noch viel mehr tolle Möglichkeiten für stundenlangen Strandspaß! Wir haben vier Ideen für lustige, aber dennoch ganz einfach umzusetzende Strandspiele für die ganze Familie gesammelt.

Strandkegeln

Strandkegeln funktioniert fast genauso wie richtiges Kegeln, mit einem entscheidenden Unterschied. Aber das macht es nicht weniger lustig! Nehmen Sie ein paar Tennisbälle mit und graben Sie in einiger Entfernung mehrere Löcher. Achten Sie aber darauf, auf einer ebenen Fläche zu spielen. Wer schafft es als Erster, alle Tennisbälle in die Löcher zu befördern?

Das Quallenspiel

Keine Sorge, das „Quallenspiel“ wird nicht mit echten Quallen gespielt! Legen Sie zwei Strandtücher im Abstand von einigen Metern auf den Boden. Füllen Sie Luftballons mit Wasser und verteilen Sie diese zwischen den Strandtüchern. Das eine Strandtuch stellt den Strand dar, das andere das Meer. Ziel des Spiels ist, dass jeder mit verbundenen Augen vom Strand zum Meer läuft, ohne auf eine „Qualle“ zu treten. Gelingt es Ihnen, sicher auf die andere Seite zu gelangen? Wenn nicht, müssen Sie von vorne beginnen! Und noch eine Bitte: Sammeln Sie zerplatzte Luftballons auf alle Fälle wieder ein – denn Müll gehört nicht an den Strand!

Strand-Dart

Ein einfaches Spiel, das immer ein Volltreffer ist! Zeichnen Sie auf einem flachen Stück Strand einen großen Kreis und darin weitere, immer kleinere Kreise, wie bei einer echten Dartscheibe. Vereinbaren Sie vorher, wie viele Punkte es für jeden Kreis gibt. Sammeln Sie alle zusammen große Muscheln, die Sie als „Pfeile“ verwenden. Oder nehmen Sie dazu wieder Tennisbälle. Werfen Sie ein Bulls-Eye oder sammeln Sie möglichst viele Punkte!

Strand-Schnitzeljagd

Es gibt so viel zu sehen, dass man gar nicht mehr weiß, wo man hinschauen soll! Perfekt, um daraus ein Spiel zu machen! Lassen Sie jeden auf einem Zettel notieren, was er oder sie auf dem Strand sieht. Zum Beispiel einen blauen Strandball, ein Eis, ein Segelboot. Beginnen Sie mit einem Zettel und suchen Sie alle zusammen so schnell wie möglich alle notierten Gegenstände oder Dinge. Haben Sie alles gefunden? Dann geht's weiter mit dem Zettel von jemand anderem. Können Sie gemeinsam alle Gegenstände wiederfinden? Um es noch spannender zu machen, kann jeder für sich notieren, wie viele Gegenstände er oder sie gefunden hat. Wer die meisten Gegenstände gefunden hat, hat gewonnen!

Kennen Sie noch andere schöne Strandspiele, die Sie gerne mit uns und den anderen Lesern teilen möchten? Lassen Sie es uns über die Kommentarfunktion wissen!

comments powered by Disqus