Park Allgäu: Auch in der Region können Sie viel erleben

Im Oktober öffnet Park Allgäu seine Tore. Der neueste Park von Center Parcs bietet Ihnen ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten drinnen und draußen, für jedes Alter und jede Ambition. Von Nervenkitzel bis Tiefenentspannung ist alles dabei. Und nicht nur im Park sondern auch außerhalb des Parks können Sie jede Menge unternehmen und erleben. Nachfolgend daher für Sie eine kleine Auswahl an Tipps für Ausflüge und Aktivitäten in der Region.

Städtchen, Schlösser und Seen

Park Allgäu liegt auf dem Gebiet der Stadt Leutkirch. In der liebevoll renovierten Altstadt finden Sie neben familiengeführten Geschäften und gepflegter Gastronomie einiges an sehenswerter Architektur. Höhepunkte sind das barocke Rathaus, das Heimatmuseum, die spätgotische „Leutekirche“ St. Martin und das Gotische Haus.

Auf der anderen Seite des Parks liegt die Marktgemeinde Altusried in einigen Kilometern Entfernung. Die 10.000 Einwohner zählende Gemeinde gehört zu Bayern. Attraktionen sind die Wallfahrtskirche Gschnaidt, der Iller-Durchbruch bei der Burgruine Kalden, die Hängebrücke „Blaue Bruck“ und die Allgäuer Freilichtbühne mit 2500 überdachten Sitzplätzen.

Schloss Neuschwanstein ist etwas weiter weg von Park Allgäu, liegt aber dennoch gut im Rahmen eines Tagesausflugs – etwa eine Autostunde entfernt. Das sogenannte Märchenschloss von König Ludwig II. von Bayern stammt aus dem 19. Jahrhundert und ist ein Muss für alle Allgäu-Urlauber.

Südwestlich von Park Allgäu breitet sich der berühmte Bodensee aus. Zwei der schönsten Bodensee-Orte liegen jeweils nur ca. 50 Kilometer von Park Allgäu entfernt: das deutsche Lindau und das österreichische Bregenz. Tauchen Sie ein in das internationale Flair der Bodensee-Region!

Und wenn die Berge rufen, dann erreicht man nach nur einer Autostunde den Fuß der Alpen. Dort ist die Fahrt mit der Nebelhornbahn in Oberstdorf ein echtes Muss, um einen atemberaubenden Ausblick genießen zu können. Außerdem lockt das Kleinwalsertal mit einer Menge Möglichkeiten, schöne Wanderungen zu unternehmen.

Schloss Neuschwanstein
Weltberühmt: Schloss Neuschwanstein

Tagesausflüge der besonderen Art

Wenn Sie in Park Allgäu Urlaub machen, bieten wir Ihnen zusammen mit Kooperationspartnern Tagesausflüge der besonderen Art an. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Familien-Rafting auf der Iller? Ein Shuttle-Service bringt Sie und Ihre Familie zur wilden Iller. Sie müssen nur die Schwimmkenntnisse mitbringen.

Sie wollen lieber aus 4.000 Metern Höhe aus einem Flugzeug springen und den atemberaubenden Blick über das Allgäu genießen? Kein Problem! Zum Fallschirm-Tandemsprung bringt Sie ebenfalls ein Shuttle-Service. Ein erfahrener Tandem-Meister wartet schon auf Sie.

Zu viel Adrenalin? Okay. Was halten Sie von einer Ballonfahrt mit Blick auf das Alpenpanorama? Zusammen mit einem unserer Partner bieten wir den Gästen von Park Allgäu dieses einmalige Erlebnis an, und zwar zu jeder Jahreszeit. Vorausgesetzt der Wind bläst nicht zu stark.

Nervenkitzel beim Fallschirm-Tandemsprung
Nervenkitzel beim Fallschirm-Tandemsprung

Wandern und Radeln sind des Müllers Lust

Sie können auch einfach nur Ihre Wanderschuhe schnüren und nach dem Frühstück zu Fuß aus dem Park marschieren. Die Gegend rund um Park Allgäu ist durchzogen von einem Netz attraktiver Wanderwege. Mit dem entsprechenden Kartenmaterial – das erhalten Sie kostenlos im Park! – entdecken Sie die Schönheit und Ruhe der Voralpenlandschaft. Falls Sie einen größeren Radius rund um den Park im Verlauf eines Tages erkunden wollen, steigen Sie auf ein Fahrrad. Das richtige Rad finden Sie im Cycle Center in Park Allgäu. Unsere Mitarbeiter vor Ort beraten Sie gerne und freuen sich auf Sie.

Die Gegend rund um Park Allgäu ist durchzogen von einem Netz attraktiver Rad- und Wanderwege
Die Gegend rund um Park Allgäu ist durchzogen von einem Netz attraktiver Rad- und Wanderwege